Foto Vollkeramik ImplantateVollkeramik Implantate
Pro Titanimplantate
Was spricht für Titanimplantate?
Contra Titanimplantate
Für wen sind Titan-Zahnimplantate ungeeignet?
Was heißt das für die Gruppe der Risikopatienten?

Für wen sind Titan-Zahnimplantate ungeeignet?

Modell Titanimplantat Im Volksmund heißt es, wo viel Licht ist, ist auch viel Schatten. Das trifft für Titanimplantate sicherlich nicht im vollen Umfang zu. Aber man darf auch in der medizinischen Entwicklung nicht die Augen verschließen. Fasst man nämlich alle Beobachtungen zusammen, so erkennt man in Einzelfällen, dass nach dem Setzen von Metallimplantaten die Erfolge bei einigen Patientengruppen zu wünschen übrig ließen.
 
Diese Patientengruppen bestehen aus
  • Chronisch Kranken
  • Allergikern
  • Rheumatischen Arthritikern
  • und Autoimmunerkrankten
Offensichtlich ist bei diesen Patientengruppen Titan nicht so bioinert* wie ursprünglich gedacht. Mann muss an dieser Stelle fairerweise hinzufügen, dass sich die Analyse-Methoden in den letzten 30 Jahren erheblich verfeinert haben.
 
*Es kommt zu keiner chemisch und / oder biologischen Wechselwirkung zwischen Implantat und dem Gewebe.